AktuellesEinsätze 2020

01-2020 Brandeinsatz Zimmerbrand

01.02.2020   11:35 Uhr.

Gemeldet wurde ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Wohngebiet. Aufgrund der zunächst unklaren Alarmmeldung wurde auf der Anfahrt zum Einsatzort zusätzlich die Bundeswehrfeuerwehr mit einem weiteren Löschfahrzeug nachalarmiert. Vor Ort konnte tatsächlich eine starke Verrauchung an der Wohnanlage festgestellt werden. Die Ursache war dann bei weiterer Erkundung auf einem hinteren Balkon auszumachen. Hier war ein Grillfeuer mit offener Flammenbildung aus dem Ruder gelaufen. Das Feuer wurde abgelöscht und die Feuerstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert, bevor die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden konnte.

Einsatzbeginn: 11:35 Uhr.

Einsatzende: 12:14 Uhr.

Ausgerückte Einsatzkräfte Feuerwehr Neckarzimmern: 21

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF, MTW, LF8.

Ausgerückte Einsatzkräfte Bundeswehrfeuerwehr Neckarzimmern: 6

Ausgerückte Fahrzeuge: LF8.

Weitere Einheiten: Polizei.