Termine

Die nächste Übung der Einsatzabteilung findet am Dienstag, 07.10.2014 um 19.00 Uhr statt.


Die nächste Übung der Jugendabteilung findet am Mittwoch, 17.09.2014 um 18.00 Uhr statt.

 

'Heisses' Ferienprogramm

Auch in diesem Jahr gab es sowohl für die kleinen Teilnehmer als auch für die Helfer bei der Freiwilligen Feuerwehr Neckarzimmern einen aktionsreichen und heißen Nachmittag im Rahmen des Ferienprogrammes. Ab 10 Uhr liefen die Vorbereitungen im Gerätehaus mit 8 Helfern an, so dass beim Eintreffen der Kinder alles organisiert war und gestartet werden konnte. Es waren in diesem Jahr 24 Kinder angemeldet. Man bildete für den ersten Teil des Nachmittags im Gerätehaus zwei Gruppen. Im Außenbereich wurden die Ausrüstung, die Fahrzeuge und die Technik der Feuerwehr erklärt. Im Gerätehaus erfuhren die jungen Besucher in einer Präsentation wieder einiges über die Aufgaben und die Organisation der örtlichen Feuerwehr. Ebenfalls wurden Grundlagen zum Thema Brandschutz vermittelt und in Filmbeispielen erläutert. Dann ging es weiter zum praktischen und 'nassen' Teil des Nachmittags. Mit den Feuerwehrfahrzeugen wurde die gesamte Mannschaft zum Sportplatz an der Dreschhalle gefahren, wo bereits der Parcours für die Feuerwehrolympiade aufgebaut war. An den Stationen Kübelspritzen-Dosenschießen, Leinenbeutelweitwurf, Wasserball, Plüschtierauswinden, Ball-Jonglieren auf Feuerwehrleinen sowie beim Schlauchlabyrinth galt es, möglichst viele Punkte zu sammeln. Neben Getränken war an diesem heißen Nachmittag dann vor allem eines gefragt: eine Abkühlung. Hierfür wurde von der Feuerwehr eine Wasserversorgung aufgebaut und mit Hydroschild und Strahlrohren konnten die kleinen Besucher sich dann mit Wasserspielen erfrischen. Zum Ende fand man sich dann nochmals im Gerätehaus ein, wo die Zeit während der Auswertung zur Olympiade mit einem 'echten' Feueralarm überbrückt wurde. Die Kinder konnten live erleben, mit wie viel Ausrüstung ein Feuerwehrmann sich im Alarmfall schnellstmöglich ausstatten muss, damit er einsatzfähig ist. Bei der Siegerehrung zur Feuerwehrolympiade konnte dann jedes Kind eine Urkunde mit dem erreichten Dienstgrad in Empfang nehmen. Die Tagesbesten Jonas Rilling und Chiara Guaglinao durften sich zusätzlich über eine Feuerwehr-Baseballcap freuen.