Berichte

Neuer Maschinist für Löschfahrzeuge

Jan Heinrich hat den Lehrgang zum Maschinisten für Löschfahrzeuge erfolgreich absolviert. Die Ausbildung, welche auf Landkreisebene in Mosbach stattfand, umfasste 35 Stunden über einen Zeitraum von drei Wochen und endete mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. Der Maschinist ist einerseits als Fahrzeuglenker für das sichere zur Einsatzstelle bringen seiner Kameraden und des Feuerwehrfahrzeugs verantwortlich. Weiter ist er an der Einsatzstelle für das reibungslose Funktionieren z.B. der Wasserversorgung und aller sonstigen technischen Einrichtungen zuständig. Im Lehrgang erlernte man das Bedienen von Pumpen und den vielen verschiedenen Aggregaten. Zudem waren Rechtsgrundlagen, Motorenkunde, die Feuerlöschkreiselpumpen und die Wasserförderung ausgiebiger Bestandteil der Ausbildung. Aufgrund der Bedeutung wird zur Ausbildung und Qualifizierung eines Maschinisten ein relativ hohes technisches Ausbildungsniveau angesetzt. Jan Heinrich hat zudem in diesem Jahr bereits den LKW-Führerschein absolviert, so dass er zukünftig als Maschinist auf dem neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug eingesetzt wird. Die Auslieferung des neuen HLF 10 ist Anfang Dezember geplant. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Neckarzimmern gratulieren Jan Heinrich sehr herzlich zum Lehrgangserfolg!