AktuellesBerichte

Brandeinsatzübung Wald- und Flächenbrandbekämpfung

Die zweite Juliübung stand aus aktuellem Anlass unter dem Schwerpunkt zur richtigen Vorgehensweise bei Wald- und Flächenbränden. Hier wurden neben den löschtechnischen Grundlagen mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug vor allem die Möglichkeiten des Pump and Roll geübt. Über den eingebauten Wassertank sind wir dank der „Pump and Roll“- Technologie in der Lage während der Fahrt die Löscharbeiten weiterhin aufrecht zu erhalten. Dies kann besonders nützlich sein bei sich dynamisch entwickelnden Einsatzlagen wie Böschungsbränden neben einer Straße, bei Flächenbränden, Waldbränden oder auch bei Reinigungsarbeiten einer verschmutzten Straße.